Unsere Dienstleistungen

Callcenter Schweiz 24

Als Dienstleister für Callcenter Services mit Schwerpunkt Outbound, Verkauf von Produkten und Dienstleistungen erhalten Sie von uns einen rundum Service bester Schweizer Qualität - Versierte, verkaufsstarke Mitarbeiter mit jahrelanger Erfahrung unterstützen Sie bei Ihrer nächsten Telefonmarketing Kampagne.Überzeugen Sie sich von unseren Services, wir bieten allen Neukunden auf Wunsch Testphasen an um sich von der Qualität und Leistung unseres Callcenters zu überzeugen.

Die richtigen Worte von den richtigen Leuten - darin liegt oft der Unterschied zwischen einer dauerhaften Beziehung und einem schlechten Eindruck.

Outbound Telefonmarketing

Beim Outbound geht die Initiative einen Dialog zu führen vom Unternehmen aus

Unser Dienstleitungen im Outbound sind:

  • Rückgewinnung von Altkunden
  • Adressgewinnung potenzieller Kunden
  • Aktualisierung bereits vorhandener Adressen
  • Adressverifizierung, Datenpflege
  • Informationen über Neuheiten
  • Begleitung von Events, Seminarbetreuung
  • Messeeinladungen, Veranstaltungen
  • Angebot spezieller Service-Leistungen
  • Befragungen/ Marktforschung
  • Bedarfs- und Marktanalyse
  • Kundenbetreuung und Kundenbindung
  • Händlerbetreuung und Zufriedenheitsnachfragen
  • Vertriebsunterstützung
  • Aussendienst Terminkoordination
  • Erinnerung an offene Rechnungen (Mahnwesen).

     

    Die Liste ist nicht vollständig, bitte kontaktieren Sie uns auch für weitere Callcenter Dienstleistungen.

Verschiedene Callcenter Abrechnungsmodelle

Callcenter Services Schweiz

Wir bieten grundsätzlich zwei Abrechnungsmodelle

 

Wir rechnen nach unterschiedlichen Methoden ab. Auch die im Angebot enthaltenen Leistungen unterscheiden sich oft deutlich voneinander. Wir listen Ihnen alle entstehenden Kosten auf, damit das Angebot für Sie übersichtlich und verständlich ist.

Vorlaufkosten des Projekts

In der Regel unterscheiden wir zwischen sogenannten Vorlaufkosten, die bei der Vorbereitung von Aktionen anfallen und den eigentlichen Durchführungskosten. Zu den Vorlaufkosten zählen unter anderem die Projektkonzeption einschließlich Erstellung eines Gesprächsleitfadens für die Telefonate, die projektbezogene Schulung der Call-Center-Agenten und die Programmierung von EDV-System und Datenbanken.

Berechnung von Outbound-Leistungen

Bei Outbound-Aktionen sind häufig die Nettokontakte massgeblich. Abgerechnet werden hier ausschließlich Gespräche mit einer vorher bestimmten Zielperson. Wenn ein Agent zum Beispiel einen Verkaufsleiter befragen soll, so ist der Anruf bei dessen Sekretärin kein Nettokontakt. Bei einem Preis pro Bruttokontakt stellt der Dienstleister hingegen alle Telefonkontakte in Rechnung, wobei er in der Regel Entscheiderkontakte mit einem höheren Honorar berechnet als andere Telefonate. Ganz im Gegensatz zu einer Provisionsabrechnung, dort werden nur Gespräche berechnet, die zu einem Geschäftsabschluss geführt haben. Je nach Wunsch des Kunden ist es auch möglich zeitabhängige Berechnung nach Telefonstunden, -minuten oder -sekunden anzubieten.

Wir sind sicher, dass wir für Sie ein passenden Angebot erstellen können, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.